Greifensee

Greifensee-Saison

von Thomas Bucher / 2014



Ich habe mich in der Saison 2014 vor allem auf das Streamerfischen auf Egli und Hecht konzentriert. Der Erfolg war überschaubar, aber zur richtigen Zeit am richtigen Ort konnte man eine Hammerfischerei erleben. Meine vielen Würfe wurden dann auch mit ein paar schönen Egli und einem stattlichen Hecht belohnt. Und glaubt mir, wenn es beim Einstrippen endlich einen Widerstand gibt und die Schnur durch die Hand gezogen wird, dann vergisst man die erfolglosen Stunden!



Für die Felchenfischerei gab es schon immer bessere Alternativen als den Greifensee, aber dieses Jahr war scheinbar noch schwieriger als sonst. Dafür haben die Karpfenfischer ordentlich zugelangt. Es wurden riesige Brocken gefangen. Auch die Welsfänge haben wieder zugenommen und die Tendenz ist weiter steigend.

Zur Zeit hat die neue Saison bereits wieder angefangen. Und wer weiss, vielleicht klappt‘s ja dieses Jahr wieder einmal mit einer schönen Seeforelle…

Alles in allem kann man sagen, der Greifensee hat für jeden etwas zu bieten. Es ist nicht immer einfach, aber die Chancen auf einen schönen Fisch stehen jederzeit gut.