La Digue, Seychellen - Das kleine Paradies

von Marc Buser / 2014



Glasklares Wasser, 31 Grad, ein leichter Wind, eine wunderschöne Szenerie, ein sauber ausgeführter 20m Wurf dann zweimal leicht strippen und BÄÄM, ein Biss wie ein Blitzeinschlag. Der ganze Körper steht unter Strom denn der Bluefin Trevally zieht innert Sekunden gut 50m Backing plus Fliegenschnur ab.



Der Kampf beginnt. La Digue, eine Insel der Inneren Seychellen ist ein Traum für alle die ein Fischereiabenteuer brauchen, denn einfach ist es nicht, einen Fisch ans andere Ende der Schnur zu bringen. Doch der Takamaka (der lokale Rum) auf Eis am Abend entschädigt dann auch die verloren Fische. Aber jeder gefangene Fisch bringt einen zum Strahlen so wie mich auf dem Foto. Denn Fische an einem solchen Ort zu fangen kann einen nicht unglücklich machen;) und auch nach dreimal La Digue wird es nicht das letzte Mal gewesen sein.