Keine Versandkosten
bei Bestellung über den WebShop und Lieferung in die Schweiz ab einem Bestellwert von CHF 40.- !
(ausgenommen Express & Sperrgut)
 
Die Geschichte der Firma Hebeisen

1948


Gründung der Firma in Zürich-Wipkingen durch Adolf Hebeisen unter dem Namen A. & H. Hebeisen.
Das H stand für seine Gattin Hedy Hebeisen.
 

Adolf Hebeisen 18.12.1917 Hedy Hebeisen mit Paul Slominski
 


1950

Die Familie Hebeisen, mit den Kindern Hans-Ruedi und Hanna Hebeisen zügeln nach Zürich-Seebach.
Das Geschäft befindet sich im Keller des privaten Wohnhauses an den Buchwiesen 21, später 22.
 



1956

 Am 1. April ist an der Katzenbachstrasse 120 in Zürich-Seebach die Eröffnung in den
neuen Geschäftsräumlichkeiten mit 2 Schaufenstern, einem Ladenraum, Büro und Lagerraum.

 



1962

Der Junior und heutige Firmenbesitzer H.R. Hebeisen tritt nach seinem Handelsstudium in die elterliche Firma ein.
Der Jahresumsatz dazumal betrug Fr. 125'000.- Fortan standen das A. & H. für Adolf und Hans-Ruedi Hebeisen.

 


 

1963 bis 1969

H.R. Hebeisen betreibt Casting-Sport. Zuerst als Amateur, dann als Professional. Er wird etliche Male Schweizer-, Europa- und Weltmeister. Trifft in diesen Jahren die Grössten der internationalen Branche und des Castingsportes wie: James L. Hardy, Ian Blagburn, John E. Tarantino, Leon Martuch jun., Charles Ritz, Pierre Creusevaut, Ronald Fenger, Ben Fontain, John van Hurck, Walter Kummerow usw.
Das Beziehungsnetz vergrössert sich in diesen Jahren enorm und sprengte die Schweizer Grenzen deutlich.


Weltmeisterschaften 1968 in Lenzerheide (CH) mit Peter Anderson (Sco) und John E. Tarantino (USA).


Weltmeisterschaften 1966 in Scarborough (GB).

HRH mit John E. Tarantino
 


HRH mit Charles Ritz
 



1967

 Nach zusätzlicher Lehrzeit unter den Fittichen der Grössen des Swiss Casting Clubs, wie Heini Beerli, Pedro Pujol, Marcel Brinks usw. in Sachen Fliegenfischer-Ausbildung, gründete H.R. Hebeisen die „Hebeisen Fliegenfischer Schule“
 



1968

Der Weltrekordwurf in Fliege Weit Einhand anlässlich der Internationalen Schweizer Meisterschaften in Lenzerheide von H.R. Hebeisen mit 62.73 Meter führt zur weiteren Bekanntheit des Zürcher Angelgeräte-Geschäftes.
Hier im Contest mit John Tarantino (USA).

 



1969


H.R. Hebeisen bricht anschliessend seine Karriere als Caster wegen geschäftlicher und familiärer Überlastung ab.
 



1971
 

Das kleine Angelgeräte Geschäft greift in den Internationalen Markt ein.

Die 1. Interfishing, die erste grosse Fischereiartikel-Ausstellung in der Schweiz, unter der Leitung der
Firma A. & H. Hebeisen findet im Zürcher Hallenstadion statt.


 


 

1972
 

Als erste Firma in der Schweiz bietet A. & H. Hebeisen ein breites Sortiment an Fliegenbinder-Materialien an.

Die ersten internationalen Fliegenfischerkurse über die Auffahrtstage finden im Toggenburg statt.

 


 

1974

 

Die Firma Orvis überlässt der Firma A. & H. Hebeisen die Generalvertretung für die Schweiz.
 



1975
 A. & H. Hebeisen übernehmen auch die Orvis Generalvertretungen für Deutschland und Österreich.

Als erste Firma in der Schweiz bietet die Firma ihren Kunden einen Fischereikatalog an.

 


 

1976

Die Firmen Hardy und Fibatube übertragen der Firma A. & H. Hebeisen die Generalvertretung für die Schweiz.
Welcome to the House of Hardy


Bereits erscheint der erste Hebeisen-Katalog in Farbe.

 



1977

Die Firma übersiedelt an eine weit bessere Lage in grösseren Räumlichkeiten. Am 1. November findet die Eröffnung des neuen Fischerladens am heutigen Sitz an der Schaffhauserstr. 514 statt, dessen Umbau rund eine Drittel Million kostete.


 

Heidi Lienhard, seit 1995 Heidi Hebeisen, tritt in die Firma A. & H. Hebeisen ein.
Zum ersten Male wird die angestrebte Umsatz Million überschritten.

 


H.R. Hebeisen überarbeitet den Klassiker „Erlebtes Fliegenfischen“ von Charles Ritz,
der in der Folge mit 16'000 Exemplaren in 4 Auflagen bis 1993 zum Bestseller wird.
 



1978

Die 1. Ausgabe der PETRI NEWS erscheint.


Die Hebeisen Fliegenfischerschule expandiert und führt nun internationale Kurse auch in St. Moritz durch.

 



1979
Hans Gebetsroither tritt als Instruktor in die Hebeisen Fliegenfischer Schule ein.
Dazu stossen auch noch Sepp Prager und Walter Brunner. Ein starkes Österreicher Trio.
 

 



1980

H.R. Hebeisen kauft die Firma von seinen Eltern.
Diese ziehen sich in den verdienten Ruhestand im Kanton Schwyz zurück.
 



1981
 

Die Firma Hebeisen bringt als erste Firma der Welt eine billige Serie
Kohlefaser Fliegenruten auf den Markt.

Bisher kosteten diese damals noch neuen Graphit Fliegenruten mindestens gegen fünfhundert Franken.
Die "Enterprise" Serie war bei uns ab Fr. 139.- zu haben.
Resultat: Im ersten Jahr 2000 Stück verkauft.

 



1982
 

Hardy richtet sich international neu aus.

 

Der heutige Geschäftsführer, Robert Grimm tritt in die Firma ein

 



1983
Der Firmengründer Adolf Hebeisen verstirbt am 24. August.

 


Der erste Schulvideo der Hebeisen Fliegenfischer Schule entsteht.
Es ist das erste Schulvideo zum Thema überhaupt.

 



1985
Die zweite Umsatzmillion wird überschritten.
 



1987
Wir feiern in St. Moritz den 20. Geburtstag der Hebeisen Fliegenfischer-Schule.
 

Thomas Eckert tritt in die Firma ein.
 



1990
 

Wir bieten erstmals Lachsfischerwochen in Irland an.

Thomas Hebeisen, Sohn des H.R. Hebeisen tritt in die Firma ein.
 



1991
 

ATH produziert die modernste Fliegenrolle.
 



1992
 

Der Verlag Paul Parey bringt das Buch „Faszination Fliegenfischen“
von H.R. Hebeisen auf den Markt. Es bringt der Branche innert 8 Jahren
einen Umsatz von einer Million Franken.

 



1993
Die dritte Million Umsatz wird überschritten.
 



1994
Thomas Hebeisen zieht sich mit der Familie in die französische Schweiz zurück.
 



1997

Wir kaufen in Irland ein Estate mit eigenen Lachs- und Meerforellen-Gewässern, zehn Seen, eigener Fischzucht und einem Jagdgebiet von 50 km2.

Die Hebeisen Fliegenfischer Schule feiert ihren 30. Geburtstag.

Orvis richtet sich neu aus und setzt ihren eigenen Mann in Europa ein.

 



1998


Zum erstenmal erscheinen unsere Angebot im Internet.


Die 10. Interfishing findet in Zürich statt.
Wir suchen einen Teilhaber um das Nachfolge Problem zeitig in den
Griff zu bekommen und die Zukunft der Firma zu sichern.

 



1999
 

Unser erstes Schulvideo zum Thema Fliegenbinden kommt auf den Markt.
 



2000

 

Die 2. Auflage des Buches Faszination Fliegenfischen kommt in einer Auflage von weiteren
10'000 Exemplaren auf den Markt und verkauft sich in der Folge bis zum Jahre 2005.
 



2002
 

Die 100. Ausgabe der PETRI NEWS erscheint.

Wir vergrössern unser Lager und unsere Büroräumlichkeiten.
Wir vergrössern unseren Web-Shop und ergänzen unseren Auftritt im Internet mit
einigen interessanten, neuen Kolumnen.
Ab sofort kann man jede Ausgabe unserer PETRI NEWS im PDF-Format herunterladen.

 



2003
 

Das Layout der PETRI NEWS präsentiert sich völlig neu.

pic/pn105.gif

 



2004
 

Wir sind Generalvertreter der Schweiz für die Fliegenrollen-Weltmarke Vosseler, die sich im Laufe der
nächsten Jahre mehr und mehr als populärste Fliegenrolle entwickelt.Dies, vor allem, weil auch das Preis-/Leistungsverhältnis optimal ist.


 

Wir haben zum ersten Mal die Destination Yukon in unserem Reiseprogramm. Die beiden ersten Reisen im Juni und September werden bereits zu einem vollen Erfolg, weil unsere Kunden und Teilnehmer nicht nur viele, sondern auch grosse Fische fangen und zudem in der wunderbaren Natur zu vielen grossen Erlebnissen kommen. Ob Spinn- oder Fliegenfischer, gefangen werden und wurden starke Äschen und zwar à discretion, dazu Hechte bis und über einen Meter, Namaycush, dort Lake Trouts genannt auch im 25 Pfund Bereich und überdies noch die berühmten Sockey-Salmon und den Coho, den Silberlachs in der Dry Bay am East Alsec River in Alaska, wo wir jeweils für einen Trip rüber fliegen.

 



2005
 

Erneut 2 erfolgreiche Reisen in den Yukon nach Kanada, wo die Teilnehmer wieder maximalen Erfolg hatten.
Erstmals kam auch Heidi Hebeisen mit auf die Reise.

 


Erneuter Relaunch unserer Hauszeitung PETRI NEWS, welche nun auch immer regelmässiger erscheint,
weil sie bei den Sportfischern immer populärer wird. Erstmals ist die PETRI NEWS auch im PDF-Format im Internet und kann heruntergeladen werden, selbst Ausgaben Jahre zurück.

 

An der ersten Jungfischer-Olympiade waren wir als Sponsor vertreten.
 



2006

Starker Ausbau des Kurswesens dank unseren bewährten und fleissigen Instruktoren Ernst Leeger und Erwin Fluri, welche vor allem auch die immer beliebteren Weekend-Kurse in der Nähe führen. Ernst Leeger im Toggenburg (CH) an der Thur, Erwin Fluri mit Gattin Margrit im Vorarlberg in Au.


Wir entscheiden uns im Herbst, unseren langjährigen Kurs- Hauptstandort vom Osttirol (AT) nach Garmisch-Partenkirchen (DE) zu verlegen.

 

Neu im Programm und erfolgreich sind auch unsere Jig- und Jerk-Kurse am Zürichsee.


 

Wir übernehmen die Generalvertretung der Firma
„Thomas&Thomas“ USA.
 



2007
 

Nach 30 Jahren wird der Laden umgebaut, der Kunde hat mehr Übersicht und kann besser
erkennen, wie immens gross unsere Auswahl in unserem Geschäft ist.

 

Nach 15 Jahren bauen wir auch unseren Zweitladen, den Billiger Jakob-Laden um.
Auch hier können wir nun weit mehr Ware übersichtlich präsentieren.

 

Wir übernehmen die Generalvertretung für die Schweiz der Fliegenschnur-Weltmarke Jim Teeny.


 


Wir führen unsere Fliegenfischerkurse im Mai und Oktober nun an der Loisach in Garmisch-Partenkirchen durch. Der erste Kurs, im Mai 2007, Ende November erstmals angekündigt, war bereits Anfangs Januar ausgebucht und die Warteliste so lange, dass wir planen, 2008 im Frühling 2 solche Intensivkurse durchzuführen.


 

Wir sind einer der Hauptsponsoren der Jugendolympiade, welche im Juni 2007 stattfindet.



Wir übernehmen die Regionalvertretungen in Zürich und Umgebung für die
Marken Redington und Billy Pate.



Erneut führen wir je 2 Reisen nach Irland (Screebe House und Costolloe&Fermoyle, sowie nach Kanada (Yukon) durch und bereits im Frühling sind diese Reisen erneut ausgebucht.

 


Starker Ausbau unseres Internet Auftrittes.
 



2008
 

Der Wurf-DVD "how to cast" wir aufgenommen und produziert.



 

Nach längerer Testzeit haben wir nun endlich unsere neue Fliegenruten-Serie auf den Markt gebracht. In kurzer Zeit war die erste Lieferung vergriffen. Das Feedback unserer Kunden und die Anzahl verkauften Ruten bestätigen, dass die HRH Signature Ruten absolut konkurrenzfähig sind.

 



2009
 

Als Hansruedi Hebeisen vor bald 20 Jahren seine "Faszination Fiegenfischen" präsentierte, glaubte niemand, dass ein Fachbuch zu einem solchen Exoten-Hobby viele Leser finden wird. Es wurde ein Erfolg mit 20 000 verkauften Exemplaren. Ende 2009 erschien das neue Werk von H. R. Hebeisen: "Faszination Tafelfreuden" ein opulentes Lesebuch für alle, die gerne geniessen. Alles rund um die Küche, viele Tricks der grossen Köche, denen HRH bei seinen Fischer-Reisen um die halbe Welt immer ganz genau über die Schulter schaute. Ausgezeichnet mit den Goldenen Lorbeeren in der Kategorie Tafelkultur sowie die Goldmedalle für das am schönsten illustrierte Kochbuch 2009!

HRH Signature Flyline

 

Die Perfekte Fliegenschnur für die Fischerei in unseren Voralpengewässer!

HRH Signature Flyline WF 5.5

 

Mit Imago können wir eine weitere Topmarke im Bereich Fliegenfischen exklusiv anbieten.
 



2010

Faszination Tafelfreuden Band 1 & 2
Schon ein Jahr später folgt HRH's zweites Kochbuch. Die 140 neuen Rezepte und Tipps sind in die Geschichten und Erlebnisse von HRH in aller Welt eingearbeitet. Die Outdoor-Küche nimmt einen wichtigen Platz ein.
Perfektes Fliegenwerfen
Mit der neuen DVD und dem Buch mit dem Titel "Perfektes Fliegenwerfen" hat HRH aufgezeigt, dass er auf diesem Gebiet auch heute noch an der Spitze ist.


Casting Analyzer bei HRH Fishing Hebeisen

Erstes Wurfbecken für Fly-Shows wird aufgestellt. Die Besucher der Fliegenfischer-Shows können mit dem elektronischen Casting Analyzer Ihren Wurfstil analysieren.

Die exklusiven Spotters Sonnenbrillen werden exklusiv in der Schweiz vertrieben.
 



2011
Wurfstile Compendium HRH Fishing Hebeisen

Das neue Compendium zeigt auf, dass es einige diverse Wurfstile gibt, beweist aber auch, dass die Daumenhaltung von gestern ist und vor allem, dass das Verkanten der Fliegenrolle beim Werfen kontraproduktiv ist.
Rise Flyfishing Filmfestival in Zürich
Wir sind Co-Partner von Imago am erstmals stattfindenen Rise Flyfishing Film Festival.

Neu im Programm haben wir die Marken Vision und Patagonia.


TLT-Wurfschulung HRH Fishing Hebeisen

Weiterbildung des Teams in einem Workshop in der TLT-Technik. Wir arbeiten hart, damit wir noch besser werden. Wer nicht besser wird, ist nicht mehr gut.

Aufgrund der grossen Nachfrage nach unseren Fliegenfischer- und Praxiskursen bieten wir neu einen Fliegenfischer-Kurs in Lermoos an der Loisach und einen Boots-Praxiskurs an.
 



2012
 

Warenlagerverkauf HRH Fishing Hebeisen

Erster Grossisten-Lagerverkauf.
HRH Signature Flyline SS

Die HRH Flyline SSS ist wieder auf dem Markt. Die garantiert beste Fliegenschnur, um das Federgebilde - wie immer man es nennt - in Grundnähe zu bringen. Dabei wirft sich die SSS mit ihrer 9 Meter langen Keule wie "Butter".

Der Neuauftritt von HRH Fsihing Hebeisen im Internet

Der neue WebShop ist online. Der Shop wurde völlig neu konzipiert und an die neuste Technik angepasst. Er kommt übersichtlicher und strukturierter daher und ermöglicht dem Kunden einfach und gezielt auf viele Informationen rund um die Fischerei zugreifen zu können.
HRH Signature Flyrods
Die 1000ste HRH Signature Fliegenrute geht bei uns über den Ladentisch. Braucht es noch einen Beweis, dass diese Fliegenruten-Serie an der Spitze steht und zudem das beste Preis/Leistungsverhältnis aufweist?
 



2013

Tenkara-Fischen HRH Fishing Hebeisen


Im März bringen wir Tenkara-Fliegenfischen mit grossem Erfolg als Erste auf den Markt. Die ersten Erfolgsmeldungen begeisterter Bergbachfischer kamen bereits zu uns.




Der Bestseller der Fliegenfischer Szene erscheint bereits in 3. Auflage und wird wohl bald einmal bei 30'000 Fliegenfischern in der Bibliothek stehen. Der Inhalt ist topaktuell und nicht nur für Einsteiger geeignet. Klare Sprache in deutlichen Sätzen abgefasst, halt typisch HRH. Zudem begeistert auch die Aufmachung mit den Aquarellen von Had Verheijen.
216 Seiten stark im Grossformat zu fairstem Preis.





 




2014


Die erste Serie der HRH Signature Fliegenruten sind ausverkauft. Wir haben eine neue, leicht modifizierte Serie herstellen lassen. An der perfekten Aktion haen wir nichts geändert, dafür in Sachen Materialien, seien es Blank, Kork oder Ringe, in die beste Schublade gegriffen. Und nach wie vor ist auch bei der neuen Serie eine Ersatzspitze im Preis inbegriffen. Deshalb ist diese Serie nach wie vor eine derjenigen mit dem besten Preis- und Leistungsverhältniss.




Unser Kurs- und Reiseprogramm haben wir nochmals erweitert: Zapfenfischen und Fliegenfischen auf Äschen am Linthkanal, ein Fliegenfischer-Wochenende für Ladies, ein Bergsee-Wochenende in Melchsee-Frutt, das erste Tenkara-Wochenende in der Schweiz überhaupt sowie das Adventure Camp in Norwegen.


 



2015






Viele passionierte Fliegenfischerinnen und Fliegenfischer werden von Henrik Mortensen schon gehört haben, und das nicht erst seit der Veröffentlichung seines Buches „Fliegenfischen-  der perfekte Wurf im skandinavischen Stil“. Henrik ist seit vielen Jahren weltweit bekannt als Master Fliegenwerfer, begnadeter Instruktor und Produkteentwickler. Er hat jahrelang als Berater in der Entwicklung von High End Fliegenfischgerät für führende Hersteller gearbeitet. Nun hat er den logischen nächsten Schritt getan und mit Salmologic eine eigene Produktelinie geschaffen, welche seinen persönlichen, hohen Ansprüchen gerecht wird.

Salmologic, die Eigenmarke eines der führenden Zweihand-Werfers unserer Zeit,
exklusiv für die Schweiz bei HRH Fishing Hebeisen!



Henrik Mortensen war Ende April 2015 während drei Tagen bei uns in Zürich an der SWISS FLY SHOW 2015 und zeigte sein neues Salmologic-Programm, das alle Besucher restlos begeisterte!



Das Kurs- und Reiseprogramm für das Jahr 2015 haben wir nochmals ausgebaut. Egal ob Beginner oder Fortgeschrittener, Spinn- oder Fliegenfischer, bei uns findet man einen Kurs für seine Bedürfnisse.




Unser Fliegenfischen-Programm hat prominenten Zuwachs bekommen.
Neben anderen weltbekannten Marken gehört nun auch SAGE zur Hebeisen Produkte-Famile.
Den US-amerikanischen Hersteller braucht man wohl kaum mehr vorzustellen...!
 



2016



Unseren Internetauftritt haben wir mit der neuen E-NEWS ergänzt.





Die PETRI NEWS erscheint seit 1977 und in diesem Jahr
wurde die Ausgabe 200 gedruckt!